Reparieren deiner PlayStation 3 (PS3 YLOD Reparatur)

Die Playstation 3 (a.k.a.. PS3) ist eine der leistungsstärksten und beliebtesten Spielkonsolen, die derzeit auf dem Markt sind. Leider kommt der Ruhm nicht ohne ein paar Schwächen aus. Die PS3 wurde so entworfen, dass sie glatt und schön ist, aber es scheint, als hätte man bei der Kühlung der Playstation 3 nicht die gleiche Sorgfalt an den Tag gelegt. Eines der größten Probleme moderner Spielkonsolen wie der Playstation 3 ist die Unfähigkeit, sich selbst kühl zu halten. Wenn sie überhitzt ist, lässt sich die Playstation 3 nicht mehr einschalten. Dieses Problem äußert sich durch dreimaliges Piepen und ein gelbes Blinklicht in der Nähe der Einschalttaste. Dieses PS3-Problem wird häufig als „Yellow Light of Death“ oder YLOD bezeichnet. Mal sehen, was wir tun können, um diesen teuren Briefbeschwerer wieder zum Leben zu erwecken insbesondere wenn deine Garantie nicht mehr gilt.

Gute Nachrichten, es gibt eine Lösung für die PS3! Tatsächlich gibt es für fast jedes Problem, das bei deiner Playstation in Zukunft auftreten kann, eine Lösung. In diesem Artikel befassen wir uns speziell mit dem PS3 YLOD-Problem, das häufig auftritt erste bis dritte Generation Playstation 3s (auch bekannt als Fat PS3 Modelle).

Warum passiert der PS3 YLOD?

Ein Hauptgrund (in 99% der Fälle) für einen YLOD bei deiner Playstaion 3 ist, dass sie überhitzt ist. Eine Überhitzung der PS3 würde dazu führen, dass die Lötkugeln unter der CPU und der GPU des Systems spröde werden und brechen. Das liegt an einem Konstruktionsfehler der Playstation 3, denn die Konsole ist nicht in der Lage, die entstehende Hitze abzuleiten.

Do It Yourself: PS3 YLOD Fix

Benötigte Werkzeuge-

1x Playstation 3 mit YLOD

1x 1500W Industrie-Heizpistole

1x Flasche No-Clean-Flussmittel

1x Rolle Abdeckband

1x Manipulationssicherer T-Schraubendreher

1x Phillips-Schraubendreher

1x Hitzebeständige Oberfläche

1x Packung Wattebällchen

1x Flasche Aceton und Franzbranntwein

1x Tube Wärmeleitpaste

Zusammenfassung der Schritte-

1) Schalte deine Playstation 3 aus und stelle sicher, dass alle Stromkabel abgezogen sind (Sicherheit geht vor!).

2) Entferne das Garantiesiegel, das sich über dem Festplattenschacht befindet. Benutze dann den manipulationssicheren T-Schraubendreher, um die Schraube zu entfernen, mit der die obere Abdeckung an der PS3 befestigt ist.

3) Entferne mit deinem Kreuzschlitzschraubendreher alle Schrauben, mit denen die obere Abdeckung der PS3 befestigt ist.

4) Entferne vorsichtig die abnehmbaren Teile (Netzteil, Blue-ray-Laufwerk, Blue-Tooth-Platine mit Funkantenne, Kapazitätsschalter und die Festplatte)].

5) Entferne die Schrauben, mit denen das Motherboard der PS3 befestigt ist. Entferne den Lüfter, den Kühlkörper und die Kühlkörperabdeckung, die an der Hauptplatine befestigt sind.

6) Benutze die mit Aceton getränkten Wattebäusche, um die Wärmeleitpaste von den Oberflächen der CPU und des Kühlkörpers zu entfernen.

7) Klebe die Hauptplatine mit Klebeband auf einer hitzebeständigen Oberfläche fest, so dass sie flach aufliegt (spiele mit einer Ecke der Oberfläche, um eine gute Position für die Hauptplatine zu finden). Das Festkleben der PS3-Hauptplatine verhindert, dass sie sich unter der Hitze der Heißluftpistole verformt.

8) Erwärme die gesamte Hauptplatine mit der niedrigen Einstellung der Heißluftpistole (ca. 3 Minuten). Trage dann das No-Clean-Flussmittel großzügig unter der CPU und GPU auf.

9) Benutze die hohe Einstellung der Heißluftpistole, um die CPU und GPU aufzuwärmen. Halte die Heißluftpistole ca. 1,5 cm von der Oberfläche der PS3-Hauptplatine entfernt, aber bewege die Heißluftpistole ständig um die Chips herum, um Verbrennungen zu vermeiden (bleibe ca. 8-10 Minuten lang).

10) Lasse die Hauptplatine 20-30 Minuten abkühlen.

11) Baue die Playstation 3 wieder in ihrem ursprünglichen Zustand zusammen (achte darauf, dass alle Schrauben und Stecker wieder an ihrem Platz sind).

12) Schließe das Netzkabel wieder an und schalte die PS3 ein.

Wenn du das richtig gemacht hast, sollte dein Playstation 3 YLOD-Problem verschwunden sein. Diese PS3-Reparatur sollte 1 bis 2 Stunden dauern, je nachdem, wie gut du mit Elektronik umgehen kannst. Wenn du eine noch detailliertere Schritt-für-Schritt-Reparaturanleitung mit Bildern und allem, was dazugehört, benötigst, findest du am Ende des Artikels eine tolle Anleitung, die ich auch benutze.

Ratschläge

– Achte darauf, dass deine Playstation 3 an einem Ort steht, an dem sie gut belüftet ist.

– Versuche, deine PS3 nicht für längere Zeit eingeschaltet zu lassen (auch nicht im Leerlauf).

– Stelle die Playstation nicht in die Nähe von Staubquellen (z. B. Teppiche, Böden, Betten usw.)



Source by S. Hu

Kommentar absenden.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.