Kann ich Stadia via VPN in Österreich und der Schweiz spielen oder verwenden?

Fragen rund um CloudgamingKategorie: TechnikKann ich Stadia via VPN in Österreich und der Schweiz spielen oder verwenden?
KodeAffe Mitarbeiter asked 12 Monaten ago

Ich komme aus Österreich oder ein anderer Kumpel aus der Schweiz, wir sind nicht in den Startländern von Anfang an dabei. Kann ich via VPN Google Stadia verwenden?

Bettie antwortete vor 3 Tagen

My brother recommended I might like this website.
He was entirely right. This post actually made my day.
You can not imagine just how much time I had spent for this info!
Thanks!

Otis antwortete vor 2 Tagen

Great beat ! I wish to apprentice while you amend your web
site, how could i subscribe for a blog site? The account helped me a acceptable deal.
I had been a little bit acquainted of this your broadcast offered bright clear concept

2 Antworten
KodeAffe Mitarbeiter answered 12 Monaten ago

Zwiespältiges Thema hier. Also technisch sollte VPN möglich sein, allerdings ziehen solche Workarounds immer schnell eine Sperrung nach sich.
Hier mal Googles Antwort zu dem Thema:
Google Stadia VPN
 
Allerdings gab es im Anschluss nochmal eine Rückmeldung von dem offiziellen Google Moderator:
I’d like to make a correction here. There’s no guarantee that Stadia will work in an unsupported country. While Jordan is not on our list of supported countries at this time, our goal is to bring Stadia to as many users as we can, and we’re looking forward to bringing Stadia to additional countries in the future.
Heißt also, dass solche VPN Tricks nicht erwünscht sind. Google bemüht sich aber, die Plattform schnell auch in anderen Ländern anbieten zu können. (In dem Fall Jordanien).

SuperG70 answered 1 Monat ago

Ich habe gelesen das Googel Stadia in Österreich und Schweiz mit VPN funktionieren soll!
Wenn man das VPN mit Deutschland verbindet muß man allerdings in den Googel Stadia Anmeldung auch einen Deutschen Wohnsitz eingeben, mit einem Österreichischen od Schweizer Wohnsitz funktioniert das leider nicht (noch nicht)! Die Kreditkartendaten können auch österreichisch od aus der Schweiz sein, das stört nicht!

Hier der Kommentar von dem ich diese Information habe:

Hallo!

Google Stadia ist in Österreich zurzeit noch nicht offiziell verfügbar, ich habe es trotzdem getestet.
Wer nur die Erfahrung lesen will kann gleich beim vorletzten Absatz weiterlesen.

Allgemeine Vorteile von Streaming:
Kein Gaming PC oder teure Spielekonsole notwendig.
Auf Geräten Spielbar die normalerweise aufgrund der Leistung nicht für Gaming geeignet sind. (Smartphone, Tablet, Laptop, Home-/Office PC, Thin Client ähnliche Hardware)
Weniger Stromverbrauch beim Kunden.
Kein langes Downloaden/Installieren von Spielen oder Updates.
Je nach Abo immer neue Spiele inklusive.

Allgemeines Neutrales:
Bei Multiplayer wird ein Teil der Latenz zu den anderen Spielern wieder ausgeglichen.

Allgemeine Nachteile:
Hohe Anforderung an die Internetleitung.
Mehrkosten durch eventuell notwendiges besseres Internet.
Nur vom Streamingdienst unterstützte Spiele.
Spiele eventuell teurer und vorhandene Spiele nicht nutzbar wenn der Dienst nur den Kauf über die eigene Plattform erlaubt.
Höhere Latenz.
Je nach Paket laufende Kosten.

Registrierung:
VPN nach Deutschland aufbauen.
Mit Google Chrome https://stadia.google.com/ aufrufen.
Auf jetzt testen klicken, einen Code braucht man nicht angeben wenn er abgefragt wird.
Sollte die Registrierung nicht klappen kann man es mit der Stadia Android App probieren. Diese muss via Sideloading installiert werden. Ein VPN nach Deutschland wird auch unter Android benötigt.
Kreditkarte habe ich die free.at mit Österreichischer Länderkennung angegeben.
Man muss eine Deutsche Adresse angeben.
Vor Ablauf des Testzeitraums muss man kündigen wenn man es nicht weiter nutzen will sonst zahlt man jedes Monat 9,99 € + Steuern!

Spielen:
Es wird kein VPN benötigt.
Mit Google Chrome https://stadia.google.com/ aufrufen.
Anmelden, Spiel auswählen, starten

Mein Setup:
Office PC
Windows 10
Full HD Monitor
Verbindung zum Router über LAN
A1 Hybrid 40 Mbit/s, 20 Mbit/s davon über DSL (Für 1080p60 sind 25 Mbit/s empfohlen)

Meine Erfahrung:
Oft lässt sich das Spiel erst beim 2. Versucht starten weil die Verbindung beim Selbsttest nicht stabil genug ist.
Oft werde ich während dem Spiel aufgrund der Verbindung hinaus geworfen.
Oft habe ich eine schlechte Bildqualität.
Manchmal funktionieren bestimmte Tasten nicht.
Die Latenz ist sehr gut.

Mein Fazit:
Mit meiner Erfahrung macht es keinen Sinn diesen Dienst zu nutzen. Vielleicht wird sich in Zukunft etwas ändern wenn Google Server in Österreich bereitstellt oder es liegt an Hybrid. Eventuell hat jemand mit FTTH, VDSL2 oder VDSL2 Bonding bessere Erfahrungen.

Deine Antwort